Kornschwein

Die Tagelöhner
Veröffentlichung: 27.09.2014
Produzent: Steffen Knaul
Text & Musik: Ralph Jäsche

Info

Und wieder sind vier Jahre vergangen, in denen getagelöhnert wurde und die Lust, die Nische des Liedermacherfolkandbeats erneut mit neuem Liedgut zu besetzen, nicht geringer geworden ist. Sollte die neue und damit dritte Scheibe erst „Ab in die Kiste“ heißen, haben sich die beiden Protagonisten dann doch für einen Verbleib außerhalb der letzten Wohnstätte entschieden und auf „Kornschwein“ alte Tradition mit neuen Elementen vermischt.

Textlastig und sinnfrei ist anders, aber Inhalt und Aussagekraft ist auch hier wieder gut abgestimmt mit folkloristischem Sound. Und dass sich nunmehr schon viele Rezipienten mit den Texten und der Musik von Ralph Jäsche und den Arrangements von Steffen Knaul identifizieren können, spricht für die Haltbarkeit der beiden Kornschweine. Interessant dürfte die stilistische Symbiose im Lied „Bernburg“ auch für Musikliebhaber außerhalb der folkloristischen Hörbereiche sein. Hier und bei der Produktion zweier Musikvideos zur CD mischt erstmals Jäsches Sohn Tim mit.

01 – Liesl

1

02 – Der Hypochonder

2

03 – Weisheit mit Löffeln fressen

3

04 – In Teufels Namen

4

05 – Kornschwein

5

06 – Schützenfest

6

07 – Fiddlers Gelassenheit

7

08 – Verblendung

8

09 – Der Optimist

9

10 – Scharlatane

10

11 – Bernburg

11

Über Uns

Ob Heimatfest, Hochzeit, Kneipe oder was auch immer. Wir sorgen für die Nachhaltigkeit Ihrer Veranstaltung in einem Stil, der individuell zugeschnitten wird.

News

Poesie

Ob es Dichtkunst ist oder die Kunst, öfter dicht zu sein, diese Entscheidung sei dem Rezipienten überlassen. Aus einem nüchternen Hirn kommt kein ordentliches Lied, pflegen wir in Anlehnung an Luthers „fröhlichen Furz“ Spruch und als Ankündigung für unseren Titel „Poesie“ zu sagen.
weiterlesen

FOLK’T UNS

Die Tagelöhner | Ralph Jäsche & Steffen Knaul | Impressum